Home / Neues / Tech Class / TECH-CLASS: First Strike Sniper Paintballs

TECH-CLASS: First Strike Sniper Paintballs

1200x627_tc_01_092016-2Hallo liebe Paintball-Sniper,
der vierte und letzte Teil unserer Serie zum Thema Sniper. Wie in den anderen Artikeln immer wieder erwähnt, kommen wir nun zum Thema First Strikes.

Die First Strikes sind vom Hersteller Tiberius Arms und lösen die Probleme, die normale Paintballs in Sachen Genauigkeit und Reichweite haben.

Wie funktioniert der FS? Die First Strikes sind deutlich härter (Polystyrol Schale). Der FS kann damit besser mit Temperaturen, Feuchtigkeit und Witterung umgehen. zusätzlich ist wie eine Art Federball geformt. Die Luft sammelt sich im hinteren Teil des Geschosses und sorgt für eine bessere Beschleunigung, wie bei einem Schiffs-Segel. Die kleinen „Flügel“ lassen den FS im Flug rotieren und sorgen damit für eine genauere Flugbahn. Zusätzlich wurde eine dicke Füllung verwendet, die ebenfalls für gute Flugeigenschaften sorgen, aber auch gut den Gegner bei einem Treffer markieren. Der Nachteil der FS sind die hohen Kosten pro Schuss und die Kompatibilität mit normalen Loader oder Hopper Systemen.

Natürlich kannst du den First Strike Paintball auch bei uns im Shop kaufen: http://www.paintball-online-shop.net/search?sSearch=first+strike

#paintsupply #paintballonlineshop #firststrike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top
%d Bloggern gefällt das: