Home / Neues / Tech Class / SSCM: DER REGULATOR

SSCM: DER REGULATOR

Hallo liebe Kunden,
wir machen unsere Ausrüstung fit für die neue Saison 2017. Im Thema diese Woche: Luft.

Der Regulator sorgt für konstanten Druck in deinem Markierer. Er stellt ein wichtiges Teil deiner Ausrüstung dar. Die Hauptaufgabe des Regulators ist das Regulieren des Ausgangsdrucks von 200 oder 300 BAR Druck auf LP (Low Pressure) ca. 400PSI, auf MP (Medium Pressure) ca. 600PSI, HP (High Pressure) ca. 800PSI oder SHP (Super High Pressure) ca. 1200PSI. Im Prinzip gibt es nicht viel am Regulator zu warten.

Der O-Ring, oder in diesem Fall die beiden O-Ringe am Kopf sollten regelmäßig überprüft werden, damit der Tank dicht am Markierer sitzt. Ebenfalls sollte man die Madenschrauben von Zeit zu Zeit entfernen und die obere Kappe abnehmen. Hier sollte man aber sehr vorsichtig sein, damit die Chims (gewölbten Unterlegscheiben) nicht verstellt werden. Diese sorgen mit ihrer Anordnung für den entsprechend eingestellten Ausgangsdruck. Die auf dem Piston befindlichen O-Ringe säubern, nach Beschädigungen überprüfen und gegebenenfalls austauschen. Nach dem Einbau der O-Ringe müssen diese mit Fett wieder eingerieben werden. Das ganze System wird nun vorsichtig zusammengeschraubt und mit den Madenschrauben wieder gesichert.

Am Regulator befinden sich ebenfalls zwei Berstscheiben. Die 1800 PSI (1.8K) Berstscheibe soll den Regulator vor Überdruck schützen, die zweite (bei 200BAR, 5000PSI / 5K)(bei 300Bar, 7500PSI / 7.5K) Berstscheibe schützt deinen Tank vor Überdruck. Wichtig ist, diese beiden Sicherungen weder zu vertauschen noch die falschen einzubauen.

Sollte es aus deinem Füllnippel zischen, so muss dieser ebenfalls ausgebaut werden und gereinigt werden. Es befindet sich im inneren des Füllnippels ebenfalls ein O-Ring der gereinigt und gefettet werden muss. Bei Einbau des Füllnippels sollte dieser nicht zu weit in den Regulator eingeschraubt werden, da das Schlagventil im inneren des Füllnippels sich bewegen muss. Mit Teflon-Tape oder Loctite kann das Gewinde am Füllnippel abgedichtet werden.

Jetzt sollte der Regulator wieder Fit sein und in deiner Saison mitspielen. Solltest du Hilfe brauchen, so helfen wir dir gerne und stehen mit Rat und Tat zur Verfügung. Gerne können wir auch den Ausgangsdruck überprüfen und falls nötig einstellen.

Wir haben diese Woche 10% auf allen Luftdruck-Artikeln für euch. Schaut mal rein: https://www.paintball-online-shop.net/markierer-ausruestung/hp-co2/hp-regulatoren/

#paintsupply #paintballonlineshop #paintballshop #follow #followme #friends #fun #happy #like #paintball #woodland #woodsball #speedball #paintballing #paintball4life #paintballer #paintballfield #photooftheday #picoftheday #bestoftheday #planeteclipse #hkarmy #gisportz #dyepaintball #empirepaintball #tippmann #exaltpaintball #smartparts #valkenpaintball #jtpaintball

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top
%d Bloggern gefällt das: