Home / Neues / NEWS AUS DER SZENE

NEWS AUS DER SZENE

800x800_egunpatent_012016Am 16.01.2016 sind die „Pneumatically operated projectile launching device“ Patente (elektro-pneumatische Markierer)in den USA ausgelaufen, die 1997 von William M. Gardner, Jr. (Smart Parts) beantragt wurden.

Was bedeutet das? Die technischen Prinzipien auf denen ein elektronischer, pneumatischer Paintball Markierer beruht sind frei. Es sind also keine Gebühren und Lizenzen mehr fällig, wenn ein neuer Hersteller einen Markierer entwickeln oder bauen möchte.

Was bedeutet das für den Paintball-Sport? Unsere Vermutung ist, dass mehr Firmen nun elektronische Markierer entwickeln werden. Es wird sicherlich auch mehr Firmen geben, die elektronisches Zubehör für Markierer entwickeln. Vielleicht werden Markierer auch etwas günstiger in Zukunft, da nun teure Lizenzgebühren wegfallen. Man wird sehen, wo die Reise hingeht. Sicher ist nur, dass der Markt in Bewegung kommen wird.

Trotzdem danken wir Herrn Gardner für seine Erfindung, ohne die Paintball sicherlich in dieser Form nicht möglich wäre.

Hier der Link zum Patent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top
%d Bloggern gefällt das: